Schöne 2 tage

Mit meinem Partner blieb für zwei Tage, nur leider in diesem B & B in der Landschaft, durch kleine , unberührte Täler, dünne in Richtung Meer umgeben . die Struktur ist einwandfrei, das Haus ist mit viel Sorgfalt und Geschmack eingerichtet , in Harmonie mit dem Land, das sie umgibt, mit Olivenbäumen, Weinbergen und Obstbäumen bepflanzt. Ein realer Ort , real, sehr faszinierend. Wirklich Liebe auf den ersten Blick. Aber der Mehrwert des Ortes , über seine unbestreitbare Schönheit, war die Begrüßung . Die Besitzer der Villa Nigro , Giancarlo , Linda Verena und Gianluca und ihre Kinder , sie sind eine wunderbare Familie . Sie begrüßten uns eher wie Freunde als Kunden. Wir tranken Wein zusammen die große Giancarlo , von seinem Weinberg produziert , und wir waren neben dem Kamin im Gespräch in ihrem schönen Lounge. Die Nacht haben wir sehr gut geschlafen , in einer Stille, eine Stille umhüllt und unglaublich ... und am nächsten Morgen haben wir das Frühstück mit einer großen Torte von Linda vorbereitet. Dann , leider mussten wir uns verlassen ... aber es ist sicher , dass jedes Mal, wenn Sie von den Teilen wieder kommen wir in der Villa Nigro stoppen.
5
2014-01-13T11:27:14+00:00